Den Beruf des Deutschlehrers attraktiv machen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Den Beruf des Deutschlehrers attraktiv machen

Beitrag von Dillrose am Di Okt 03 2017, 19:03

 Man müsse die ausländischen Deutschlehrerverbände stärken. Weltweit lernten derzeit 13 Millionen Menschen in Schulen des Instituts Deutsch.  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ja  sicher,  Lehrer  fehlen  in  Deutschland  an  allen  Ecken  und  Enden  weil  diese  schon  vor  dem  erreichen  der  Rente  psychisch  krank  sind,  und  im  Ausland  sollen  sie  deutsch  unterrichten.  Und  nun  wissen  wir  auch,  warum  viele  Asylschmarotzer  schon  mit  Deutschkenntnissen  nach  Deutschland  illegal  einreisen.  Aber  deutsch  können / verstehen  die  illegalen  nur,  wenn  es  ums  abgreifen  der  vollen  soz.  Fleischtöpfe  geht.  Und  was  passiert  mit  den  Lehrern  in  Zukunft  hierzulande  ?  Die  sollen  in  Zukunft  arabisch,  Türkisch  etc.   unterrichten  und  zwar  für  DEUTSCHE  Kinder !  Ja  wo  leben  wir  denn  ?
avatar
Dillrose
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 70
Punkte : 142
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 27.09.17
Ort : Harzkreis
Benutzertitel : Querdenker

http://politecke.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten