Deutscher Herbst in Mogadischu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Deutscher Herbst in Mogadischu

Beitrag von Dillrose am Mi Okt 18 2017, 16:45

Irgendwie  stößt  mir  das  sauer  auf.  Wenn  die  Maschine  bis  zur  Geiselbefreiung  in  Mogadischu  stand,  was  hat  die  von  1977  bis  heute  in  Brasilien  zu  suchen ?  Und  warum  wird  das  "Schrottding"  hierher  geholt  ?  Will  sich  die  Bundesregierung  damit  Beweihräuchern  und  Selbstmitleid  erzeugen  ?  Denn  Fakt  ist  eines,  aus  der  Terrorgefahr  von  damals  hat  bis  heute  von  den  Politspinnern  keiner  etwas  dazugelernt.  Ganz  im  Gegenteil;  seit  2  Jahren  werden  vermehrt  Terrormusels  in  Deutschland  hereingelassen.  Und  die  Krönung  ist,  viele  ohne  Papiere  und  alle  illegal !  Und  der  Terror  wird  nicht  schlafen.  Es  werden  Zeiten  kommen,  da  steht  die  hochgepriesene  GSG9  dann  da,  wie  eine  begossene  Kuh  vorm  neuen  Tor.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Dillrose
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 70
Punkte : 142
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 27.09.17
Ort : Harzkreis
Benutzertitel : Querdenker

http://politecke.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten